Psy-RENA Nachsorge

Ambulante Leistungen

Im Schutzraum der Therapiegruppe und unter Anleitung erfahrener Psychotherapeuten können eigene Verhaltens- und Erlebensweisen reflektiert, soziale Kompetenzen erweitert und konflikthafte Beziehungen bearbeitet werden. Dies stärkt den Zugang zu eigenen Ressourcen und ermöglicht einen achtsameren Umgang mit sich und anderen. Das Nachsorgeprogramm beinhaltet 25 Gruppensitzungen à 90 Minuten, ein Aufnahme- und ein Abschlussgespräch und kann auch begleitend zu einer kassenfinanzierten Psychotherapie in Anspruch genommen werden.

Suche