Periostmassage

Die Periostmassage ist eine punktförmige und rhythmische Druckbehandlung im Bereich der Knochenhaut (Periost). Die Knochenhautmassage wird zur Schmerzbehandlung bei Arthrosen, Fibromyalgien (Faser-Muskel-Schmerz) oder Rückenleiden eingesetzt. Über die reflektorische Wirkung auf die inneren Organe lassen sich auch Beschwerden der Blase oder des Verdauungstraktes behandeln. Folgende Beschwerden werden mit der Periostmassage behandelt:

  • Chronische Kopfschmerzen und Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Schulterbeschwerden
  • Tennis-Ellenbogen
  • Vegetative Durchblutungsstörungen
  • Chronische Atemwegserkrankungen
  • Gallenwegserkrankungen
  • Blasen- und Verdauungsstörungen
  • Morbus Suddeck
  • Arthrose
  • Angina pectoris

Hier anmelden und Termin vereinbaren

Schlosspark-Klinik, Berlin Charlottenburg

AdresseHeubnerweg 2, 14059 Berlin
OrtPhysiotherapie im Klinikgebäude
AnmeldungStephanie Franke
Telefon030 / 3264 - 1130
Fax030 / 3264 - 1139
Emails.franke@tzpark.de

Park-Klinik, Berlin Weißensee

AdresseSchönstr. 80, 13086 Berlin
OrtPhysiotherapie im Klinikgebäude
AnmeldungKatrin Bartholomey
Telefon030 / 9628 - 3956
Fax030 / 9628 - 3955
Emailphysiopkw@tzpark.de
 
Schrift kleiner
Schrift größer
Periostmassage

Berlin Charlottenburg
030 3264 1130
Berlin Weißensee
030 9628 3956