Manipulativmassage nach Terrier

Bei dieser Behandlungsmethode werden veränderte Gewebe in Gelenknähe wie Muskeln, Sehnen, Bänder und Sehnenansätze gleichzeitig durch Zug passiv mobilisiert und mit kleinflächigen Griffen massiert. Ziel der Behandlung ist, diese Ungleichheiten auszugleichen und damit den Krankheitsprozess zu unterbrechen. Dabei sollen durch Zug und Massage Schmerzen gedämpft und die Rezeptoren, die für die Tiefensensibilität verantwortlich sind, stimuliert werden. Die Manipulativmassage wird bei funktionellen Bewegungseinschränkungen auf Grund von Sehnen-, Muskel- und Spannungsstörungen oder bei Muskelhartspann, Arthrosen, Weichteilrheumatismus und Wirbelsäulenarthrose eingesetzt.

Hier anmelden und Termin vereinbaren

Schlosspark-Klinik, Berlin Charlottenburg

AdresseHeubnerweg 2, 14059 Berlin
OrtPhysiotherapie im Klinikgebäude
AnmeldungStephanie Franke
Telefon030 / 3264 - 1130
Fax030 / 3264 - 1139
Emails.franke@tzpark.de

Park-Klinik, Berlin Weißensee

AdresseSchönstr. 80, 13086 Berlin
OrtPhysiotherapie im Klinikgebäude
AnmeldungKatrin Bartholomey
Telefon030 / 9628 - 3956
Fax030 / 9628 - 3955
Emailphysiopkw@tzpark.de
 
Schrift kleiner
Schrift größer
Manipulativmassage Terrier

Berlin Charlottenburg
030 3264 1130
Berlin Weißensee
030 9628 3956